Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Oberdischingen-Erbach findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Veranstaltungen, Wachdienst

Eisbaden

Veröffentlicht: Sonntag, 19.01.2020
Autor: Hannes Ofner

Der Russische-orthodoxe Feiertag Theophanie lockte hunderte Teilnehmer und Zuschauer an den Ersinger Baggersee. Zum vierten Mal fand vergangenen Sonntag am DLRG Heim Ersingen das Eisbaden statt.

Rund 200 Christen nutzten den russischen Feiertag Theophanie, um zehn Meter in den Baggersee zu laufen und mehrfach komplett unterzutauchen, sich zu bekreuzigen und von allen Sünden reingewaschen zu lassen.

Vor Ort waren fünf Rettungsschwimmer der DLRG Oberdischingen-Erbach und 2 Rettungssanitäter des DRK, die sich um die Sicherheit der Gläubigen kümmerten. Um nach dem Eisbaden, bei der Außentemperatur um den Gefrierpunkt, sich wieder aufzuwärmen, lädt ein fünf minütiger Saunagang in der mobilen Sauna vor Ort ein.  Veranstaltet wurde der Nachmittag von Roman Pfeifle. Er ist Vorsitzender der deutsch-russischen Bruderschaft und vom Bund der Vertreibenden Ulm/ Alb-Donau.

Nicht nur russisch-orthodoxe Eisbader sind herzlich willkommen um an dem Event teilzunehmen, sondern auch alle anderen Konfessionen. Der Nachmittag fand einen kulinarischen Ausklang in gemeinsamer Runde bei Gulaschsuppe, Kaffee und Kuchen.

Wir haben uns gefreut ein Teil des Feiertages zu sein und freuen uns auf die nächsten Jahre.

DLRG Oberdischingen-Erbach

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing